Im letzten Monat haben Designer ihre Herbstkollektionen 2014 gezeigt, die Ende Juli von New York City bis Paris in die Läden kommen werden. Während die Kleidung die meiste Aufmerksamkeit auf sich zieht, sind Accessoires für die meisten großen Modehäuser das Brot und Butter zum Geldverdienen, insbesondere Taschen.

MEHR:Der beste Streetstyle aus Paris

Aus den Herbstkollektionen 2014 entstanden viele spannende Handtaschen-Trends, darunter Colorblocking und Pelz. Diane von Furstenberg zeigte Pelztaschen in Kobaltblau, während es auf dem Laufsteg der MSGM um Colorblocking mit einer Palette von Babyblau und leuchtendem Orange ging.



MEHR:Fall Runway sieht aus, um jetzt neu zu erstellen

Ein weiterer spannender Trend? Designer, die ernsthaften Spaß daran hatten, wie eine Handtasche aussehen sollte. Kate Spade zeigte Taschen, die wie chinesische Takeaway-Container aussahen. Auf dem Laufsteg von Chanel gab es Taschen, die wie Einkaufswagen aussehen. Und Anya Hindmarch hat Tony den Tiger auf ihre Herbsttaschen gesteckt.

Wenn wir jedoch die eine Tasche aus dem Modemonat erraten müssen, die Streetstyle-Stars ernsthaft in die Finger bekommen, ist es eine der von Jeremy Scott entworfenen Moschino-Taschen, die von McDonald's inspiriert wurden. Die Frage ist, wer es zuerst in die Finger bekommt.

PHILLIP LIM: Die Ledertasche auf dem 3.1 Phillip Lim Laufsteg mit der Aufschrift „Totes“ wird im Herbst definitiv eine It-Bag sein.

ALEXANDER WANG: Die zweckmäßigen Umhängetaschen auf dem Laufsteg von Alexander Wang setzten ein großes Statement. Ist das die neue Rocco Tasche?

KATE SPATEN: Ein chinesischer Take-Away-Container als neue It-Bag? Kate Spade hat es möglich gemacht, und wir wollen eins Ja wirklich schlecht.

JASON WU: Diese Fuchspelz-Umhängetasche auf dem Laufsteg von Jason Wu ist sowohl glamourös als auch praktisch (in diese Tasche passt viel hinein, vertrauen Sie uns).

MICHAEL KORS: Diese Fransen-Clutches auf dem Laufsteg von Michael Kors passen perfekt zu seiner Boho-Chic-Herbstkollektion. Aufgrund seiner neutralen Farbe können Sie es zu praktisch allem tragen.

PROENZA SCHULER: Diese Clutches in Alliagator-Farbblockierung auf dem Laufsteg von Proenza Schouler sind sowohl luxuriös als auch praktisch.

MARC JACOBS: Dank Marc Jacobs steht jetzt eine silberne Geldbörse mit Kettengliedern ganz oben auf unserer Herbst-Einkaufsliste.

RALPH LAUREN: Vergessen Sie die alte Regel, dass Sie nach dem Labor Day kein Weiß tragen können, diese Ralph Lauren Ricky Tasche in Weiß für den Herbst ist einfach perfekt.

Diane von Furstenberg: Eine Tasche, die Pelz und Electric Blue zugleich ist? Was wäre besser.

J.MENDEL: Kein Wunder, dass das Modehaus J.Mendel, das für seine Pelze bekannt ist, wunderschöne, luxuriöse Krokodil-Cargoalls in Grau über den Laufsteg des Herbstes 2014 schickte.

PRADA: Rucksack oder Umhängetasche? Wen kümmert's, dieses Goldangebot auf dem Prada-Laufsteg ist total schick.

MOSCHINO: Für diese Moschino-Taschen, die von Jeremy Scott entworfen und von der Fast-Food-Kette McDonald's inspiriert wurden, möchten Sie sich wahrscheinlich jetzt auf die Warteliste setzen.

GIORGIO ARMANI: Eine Wolltasche mit Shearling-Besatz? Zu perfekt für Worte.

GIORGIO ARMANI (Fortsetzung): Diese geometrische Clutch war ein weiteres Highlight auf dem Laufsteg von Armani.

SALVATORE FERRAGAMO: Diese Croc-Tasche vom Salvatore Ferragamo Runway ist ein Teil Clutch, ein Teil Tote, alle Teile schick.

EMPORIO ARMANI: Diese Lack-Clutch mit Lucite-Griff hat die perfekte Mod-Kante.

MARNI: Auf der Suche nach der perfekten neutralen Clutch, die alles mitmacht? Das ist es.

ETRO: Diese Tasche enthält einige unserer beliebtesten Handtaschentrends der Saison, darunter Colour-Blocking und einen 70er-Jahre-Vibe.

ETRO (Fortsetzung): Wirklich, mit dieser Statement-Umhängetasche von Etro müssen Sie nichts mehr kaufen, um Ihre Herbstgarderobe zu aktualisieren.

MAX MARA: Diese Kroko-Tasche in Grün fühlt sich besonders an, ist aber praktisch genug, um sie jeden Tag zu tragen.

MAX MARA (Fortsetzung): Die Option in Gold ist ein weiterer Hingucker aus der Kollektion.

ROBERTO CAVALLI: Auf dem Laufsteg von Roberto Cavalli ist viel los mit dieser Navajo-inspirierten Clutch, aber alles funktioniert.

VERSACE: Rot, goldene Details, Stickereien, diese Versace-Tasche hat alles.

FENDI: Diese neue Version der klassischen Peekaboo-Tasche von Fendi wird im Herbst mit Sicherheit ein Bestseller.

SAINT LAURENT: Diese glitzernde Tasche auf dem Laufsteg von Saint Laurent ist eine Ernst Statement-Tasche.

KANAL: Überlassen Sie es dem langjährigen Chanel-Creative Director Karl Lagerfeld, eine weitere It-Bag zu entwerfen.

CHANEL (Fortsetzung): Diese klassische Chanel-Tasche verwandelt sich innen in eine Tasche. Ernsthaft, wie cool ist das denn?

CHLOE: Blassrosa und absolut schick – wir sind große Fans dieser Tragetasche vom Laufsteg von Chloé.

ANYA HINDMÄRZ: Anscheinend hatte Anya Hindmarch viel Spaß beim Gestalten dieser Tasche. Zum Glück werden Sie es genauso tragen.

CHRISTOPHER KANE: Neon gibt dieser klassischen Arbeitstasche von Christopher Kane das perfekte Update.

SOPHIA WEBSTER: Eine Tasche mit Humor? Melden Sie uns an.

OLYMPIA LE TAN: Olympia Le Tan ist bekannt für ihre von Büchern inspirierten Clutches und diesen Herbst hat sie sie in Kaugummirosa aktualisiert.

LANVIN: Es gab Minaudières mit Quasten auf dem Laufsteg von Lanvin für den Herbst.

CHRISTIAN DIOR: Eine gebatikte Christian Dior Lady Dior Tasche aus Krokodilleder. Was wäre besser.

GIVENCHY: Riccardo Tisci hat sich bei der Herstellung dieser Holz- und Kettengliedtaschen auf dem Laufsteg von Givenchy an selbstgemachten Basteltaschen orientiert.

CELINE: Céline Creative Director Phoebe Philo ist die Königin der Taschen, die Wartelisten inspirieren. Wir haben das Gefühl, dass diese Tasche die nächste ist.

HERMES: Entspannter als die klassische Birkin, lieben wir, dass diese Over-the-Shoulder-Tasche multifunktional ist und auch als Clutch dient.

TOMMY HILFIGER: Diese Tasche von Tommy Hilfiger aus Karo- und Wildleder orientiert sich am adretten College-Stil.

JIL SANDER: Wir lieben die ungewöhnliche Oragami-Form dieser Jil Sander Tasche. Dass es in Zitronenpython kommt, macht es umso besser.

J. CREW: Wir sind bereit, dies zur ultimativen Colour-Blocked-Clutch der Saison zu erklären. Dass es wahrscheinlich zumindest halbwegs erschwinglich ist, macht es umso besser.

KENZO: Diese Punk-inspirierte Clutch vom Kenzo-Laufsteg wird sofort zum Bestseller.

MISSION: Wenn uns eine Tasche davon überzeugen könnte, eine Bauchtasche zu tragen, dann ist es diese Option vom Laufsteg von MIssoni Fall.

MSGM: Die Farbkombination aus Babyblau und Orange fühlt sich bei dieser Tasche von MSGM genau richtig an.

GIVENCHY: Pelztaschen waren ein großer Trend auf den Laufstegen im Herbst, und diese Option von Nina Ricci war eine der besten.

NARCISO RODRIGUEZ: Designer Narciso Rodriguez meisterte den Instant-Klassiker mit dieser schwarz-weißen Tasche auf seinem Herbstlaufsteg.

TODS: Diese dunkelblaue Lacktasche fühlt sich an wie etwas, das Jackie O getragen haben könnte.

VIONNET: Lindgrün und Fell werden dank dieser Tasche des französischen Kultlabels Vionnet perfekt kombiniert.

GIAMBATTISTA VALLI: Ein Carryall in einem wunderschönen Schwarz-Weiß-Print macht diese Giambattista Valli Tasche zu einem ernsthaften Statement-Piece.

TROCKNET VAN-MÜSSEN: Was könnte besser sein als eine metallisch gestreifte Umschlag-Clutch?

LOUIS VUITTON: Nicolas Ghesquière schickte für seine erste Kollektion für Louis Vuitton einige ernsthaft sabbernde Taschen auf den Laufsteg.