Schlechte Nachrichten, Leute, Friseursalons werden auf absehbare Zeit geschlossen. Zum Glück für alle, die Schwierigkeiten haben, den Überblick über ihre Haarpflegeroutine zu behalten, haben wir definitive Anleitungen zusammengestellt, wie Sie Ihre Haare zu Hause färben, Ihre Spitzen balayagen, Ihre kurzen Haare schneiden, Haarverlängerungen entfernen und Ihre Fransen hacken. Unser Fashion Editor hat sogar eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Haareschneiden Ihres Mannes geteilt.

Jetzt richten wir unser Augenmerk auf die lockigen Damen mit einer fachkundigen Anleitung, wie Sie Ihre lockigen Haare zu Hause selbst schneiden können.

Wie alle stolzen Besitzer von lockigen Locken gut wissen, kann sich das Styling und Zähmen ihrer Locken oft als problematisch erweisen, aber es gibt eine Fülle von Lockencremes und -gelen, die Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer schönen Sprungkraft herauszuholen.



Lucy Jones, Larry King Senior Stylistin und Dame mit lockigem Haar, erklärt: 'Das Schneiden von Locken hat immer einen etwas anderen Ansatz aufgrund des natürlichen Körpers des Haares und der Art und Weise, wie das Haar von nass zu trocken sitzt.'

Hier teilt sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Schneiden von lockigem Haar zu Hause.

Schritt 1: Haare waschen und vor dem Schneiden natürlich trocknen lassen

Ich würde die Locken mit Larry King Social Life Shampoo und Liquid Hairbrush Conditioner waschen oder nass machen und befeuchten und das Produkt Ihrer Wahl auftragen und Ihr Haar natürlich trocknen lassen. Ich empfehle, das Haar vor dem Schneiden natürlich trocknen zu lassen, da die Locke natürlich zurückspringt.

Schritt 2: Bewerten Sie, was geschnitten werden muss (und denken Sie daran, weniger ist beim Schneiden mehr!)

Es ist schwierig, die Haare zu kontrollieren, also konzentrieren Sie sich hauptsächlich auf die Vorderseite und die Oberseite, da eine kleine Menge an Gewicht einen großen Unterschied macht. Überlegen Sie, wie viel Ihrer Meinung nach abgehen muss, und halbieren Sie es dann; Sie können jederzeit zurückgehen und bei Bedarf mehr abnehmen.

Schritt 3: Bereiten Sie die Haare für den Schnitt vor

Teilen Sie Ihr Haar dort, wo es natürlich fällt, und ziehen Sie es vor beide Ohren, entfernen Sie das hintere Haar aus dem Weg.

Schauen Sie vor einem Spiegel, wie die Locken natürlich fallen, und schneiden Sie dann die Enden von jeder Locke ab, indem Sie der Form eines Dreiecks von der Nasenspitze bis zu den Haarspitzen folgen, nur um Spliss zu entfernen.

Ich würde dann alle Haare nach oben und zur Mitte des Kopfes ziehen, bis nur noch wenige Strähnen aus der obersten Haarschicht übrig sind. Lassen Sie das Haar fallen, wenn es möchte, und entfernen Sie Spliss, das nicht mehr als einen halben Zoll / einige Zentimeter betragen sollte.

Schütteln Sie Ihr Haar an der Wurzel aus und Sie sollten spüren, wie die Locken das Gesicht etwas besser formen, das Gesicht anheben und dem Haar mehr Volumen verleihen.

Weniger ist bei Locken wirklich mehr. Es ist leicht, zu viel zu entfernen und die Form vollständig zu ändern, sodass nur diese kleine Optimierung einen großen Unterschied macht, bis Sie für einen richtigen Haarschnitt wieder in den Salon zurückkehren können.