Es ist zwar verrückt zu glauben, dass es über 20 Jahre her ist, dass O.J. Simpsons angeblicher Mordprozess hat die Nation erfasst, es ist fast noch verrückter, dass Caitlyn Jenner enthüllte Kourtney Kardashians Meinung zu O.J. Simpsons unschuldiges Urteil all die Jahre später. Inmitten von Berichten, dass sie und ihre Stieftochter Khloé Kardashian seit über 2 Jahren nicht mehr gesprochen haben, scheint dieses Eingeständnis von Caitlyn nur das jüngste in ihrem offenen Bruch mit dem Kardashian-Clan zu sein.


In einer neuen Folge vonIch bin eine Berühmtheit ... Holt mich hier raus!Caitlyn sprach über einige Dinge, die dieKardashians würde es vorziehen, dass sie privat bleibt(wieder). Sie erklärte, dass O.J.s Prozess „eine schlechte Zeit für alle war, sehr schwierig. Dieser Prozess war ein Witz, und als das Urteil fiel, drehte sich Kris einfach zu mir um und sagte: „Wir hätten von Anfang an auf Nicole hören sollen. Sie hatte Recht.‘“ Das können wir zwar nicht oder nicht bestätigen, aber CaitlynTatmachen sehr deutlich, wo die Loyalität von Kourtney und Kim war. Natürlich, erklärte Caitlyn, standen die Mädchen auf der Seite ihres Vaters, als die Ergebnisse des Prozesses bekannt gegeben wurden.

„In der Nacht, in der das Urteil fiel, liebten Kourtney und Kimberly … offensichtlich ihren Vater, und das sollten sie auch, und sie verfolgten dies seit anderthalb Jahren. Als sie zur Tür hereinkamen, war es wohl Kourtney, die sagte: ‚Nun, ich habe dir doch gesagt, dass er es nicht getan hat.‘“



Danach sagte Caitlyn, dass sie ihren Kindern und Stiefkindern (einschließlich der Kardashians) verboten habe, O.J.s Namen wieder in ihrem Haus zu verwenden. Es macht Sinn, dass das Thema sensibel war. Kourtneys Vater, Robert Kardashian, war einer von O.J.s Verteidigern in seinem Mordprozess 1995. Opfer in dem Fall war auch Kris Jenners Freundin Nicole Brown Simpson, die Frau von O.J.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Caitlyn Jenner geteilter Beitrag (@caitlynjenner)


” embed-type=”full-embed” align=”center”]

Seit dem Fall sind die Kardashiansverfolgt von ihrer Verbindung zu O.J.Im Juni ging der pensionierte NFL-Spieler zu seinem Twitter, um auf langjährige Gerüchte zu reagieren, dass er Khloés ist leiblicher Vater . „[Robert Kardashian] war für mich wie ein Bruder. Er war ein toller Kerl. Er lernte Kris kennen und heiratete sie und sie hatten wirklich eine tolle Zeit zusammen, als sie zusammen waren “, O.J. sagte in einem Video. „Nie, und ich betone nie, hatte ich jemals sexuelles Interesse an Kris und ich habe nie einen Hinweis darauf bekommen, dass sie Interesse an mir hat. Also sind all diese Geschichten einfach nur schlecht… gefälscht… geschmacklos.“