Ein großer Schock. Die Antwort von Prinz William auf Das Buch von Prinz Harry Die Nachrichten waren „besorgt“ darüber, was sein jüngerer Bruder über ihn und den Rest der britischen Königsfamilie verraten wird.

Der Herzog von Sussex bestätigte am Montag, den 19. Juli, in einer Erklärung, dass er Ende 2022 einen Bericht mit Penguin Random House veröffentlicht. ' er sagte. „Ich habe im Laufe der Jahre viele Hüte getragen, sowohl im wörtlichen als auch im übertragenen Sinne, und ich hoffe, dass ich durch das Erzählen meiner Geschichte – die Höhen und Tiefen, die Fehler, die gelernten Lektionen – dazu beitragen kann, zu zeigen, dass egal woher wir kommen, Wir haben mehr gemeinsam, als wir denken.“

Eine Quelle erzählte Uns wöchentlich zu der Zeit, als die Royals, besonders William und Prinz Charles Sie sind „erschüttert“ von der Nachricht von Harrys bevorstehenden Memoiren. 'Die königliche Familie ist über das Buch erschüttert', sagte der Insider. Die Quelle fügte hinzu, dass William und Charles „besonders besorgt darüber sind, was Harry danach enthüllen wird“. Harrys letzte Interviews über die Royals, die „schlecht genug“ waren.

Laut der Beschreibung des Herausgebers von Harrys Buch sind die Memoiren „die endgültige Darstellung der Erfahrungen, Abenteuer, Verluste und Lebenslektionen, die ihn geprägt haben“. Die Beschreibung fährt fort: 'Prinz Harry wird ein ehrliches und fesselndes persönliches Porträt bieten, das den Lesern zeigt, dass hinter allem, was sie zu wissen glauben, eine inspirierende, mutige und erhebende menschliche Geschichte steckt.'

Eine Quelle erzählte Page Six, die als erste über die Memoiren des Herzogs von Sussex berichtete, dass Charles war „überrascht“ als Harry sein neues Buch ankündigte. „Niemand wusste es“, sagte der Insider. „Als die Geschichte von Page Six herauskam, herrschte Chaos.“ Harry bestreitet jedoch, dass er seiner Familie nichts davon erzählt hat. Ein Sprecher des Herzogs von Sussex und seiner Frau Meghan Markle sagte Personen in einer Erklärung am Dienstag, den 20. Juli, dass er den Royals von dem Buch „vor kurzem“ erzählt habe, aber nicht glaube, dass er die „Erlaubnis“ des Buckingham Palace brauche, um die Memoiren zu veröffentlichen.

Der Buckingham Palace lehnte einen Kommentar ab und sagte zu People in einer Erklärung: 'Jede Klärung des Buches wäre eine Frage für den Herzog und die Herzogin von Sussex.'

Harry bestätigte in einem Interview mit Oprah Winfrey im März, dass seine Beziehung zu Charles und William ist angespannt, seit er und Meghan die königliche Familie verlassen und Ende 2019 nach Nordamerika gezogen sind. Während Harrys Interview mit Oprah behauptete er, dass William und Charles von der königlichen Familie zu „gefangen“ seien, um die Wahrheit zu sehen. „Ich bin ein Teil des Systems mit ihnen, das war ich schon immer, aber ich denke – und das ist mir sehr bewusst – mein Bruder kann dieses System nicht verlassen, aber ich habe es“, sagte Harry. „Mein Vater und mein Bruder sind gefangen. Sie dürfen nicht gehen, und ich habe großes Mitgefühl dafür.“

Schlacht der Brüder von Robert Lacey

Battle Brothers Robert Lacey Heres, wie William auf Harrys Buchnachrichten reagierte, nachdem er monatelang schlecht über die Royals geredet hatte

Mit freundlicher Genehmigung von HarperCollins Publishers.

Weitere Informationen zu Prinz Harrys Fehde mit den Royals finden Sie im Buch des Historikers Robert Lacey aus dem Jahr 2020. Schlacht der Brüder . In diesem New York Times und Sonntagszeiten Bestseller, Lacey schaut genau hin Harrys und Williams Beziehung im Laufe der Jahre und denkt über jeden Moment nach, der zu ihrer endgültigen Entfremdung führte. Von den Auswirkungen des tragischen Todes ihrer Mutter Prinzessin Diana und dem Druck ihrer Rollen in der königlichen Familie (William, der zukünftige König vs. Harry, der Ersatz) bis hin zu dem Einfluss, den ihre Frauen Kate Middleton und Meghan Markle auf ihre unterschiedlichen Wege hatten , Schlacht der Brüder enthüllt alle „Höhen, Tiefen und Ermessensspielräume“ des Lebens dieser Brüder auf eine Art und Weise, die „nie zuvor angeboten“ wurde.

Unsere Mission bei STYLECASTER ist es, den Menschen Stil zu bringen, und wir bieten nur Produkte an, von denen wir glauben, dass Sie sie genauso lieben werden wie wir. Bitte beachte, dass wir, wenn du etwas kaufst, indem du auf einen Link in dieser Story klickst, möglicherweise eine kleine Provision vom Verkauf erhält.