Wenn es darum geht, diese lästigen kleinen Zwerchfellkrämpfe loszuwerden, die wir Schluckauf nennen, scheint es, dass jeder und seine Mutter – buchstäblich – eine bewährte Methode haben. Während einige aus medizinischer Sicht sinnvoll sind, sind andere eher unkonventionell.

MEHR:30 geniale Modeanwendungen für Haushaltsprodukte

Und obwohl Schluckauf fast immer von selbst verschwindet, sind sie mehr als lästig. Daher nehmen wir jede Hilfe an, um sie so schnell wie möglich zu stoppen – auch wenn sich das Schlürfen von Wasser, während man kopfüber hängt, etwas seltsam anfühlt .

MEHR:High Heels ohne Schmerzen?! 8 Tipps, die wirklich funktionieren

Lesen Sie weiter für 15 Methoden, auf die die Leute schwören, um Schluckauf loszuwerden, und – so ärgerlich sie auch sein mögen – dank Ihrer Glückssterne haben Sie nicht das Problem von Charles Osbourne – einem Mann aus Iowa, der laut Guinness 68 Jahre lang ununterbrochen Schluckauf hatte Buch der Weltrekorde.



Schluckauf loswerden

1. Wasser schlucken, ohne einzuatmen.
Eine effektive Methode, um Schluckauf zu heilen: Nehmen Sie sieben große Schluck Wasser, ohne zu atmen.

2. Zünde ein Streichholz an.
Einige schwören, dass das Ausblasen eines Streichholzes und das Eintauchen in ein Glas Wasser den Schluckauf beim Trinken beseitigt.

3. B einatmen und schlucken.
Atmen Sie so viel wie möglich ein und schlucken Sie dann – ohne Luft herauszulassen. Wenn Sie nicht mehr schlucken können, atmen Sie langsam aus.

4. Verstopfen Sie Ihre Ohren
Wer hätte gedacht, dass es Schluckauf beseitigt, wenn man sich die Ohren mit den ganzen Fingern verstopft, ein Glas Wasser mit einem Strohhalm heruntersaugt?!

5. Zitrone und Bitter.
Wenn du es aushältst, iss das Innere einer Zitronenscheibe, die mit Angosturabitter übergossen ist. Dieses Mittel ist zwar unangenehm, aber von einem ehemaligen Barkeeper entdeckt und von einem Arzt bestätigt – hat eine hohe Erfolgsquote. Wenn Sie die saure Zitrone wirklich nicht vertragen, streuen Sie etwas Zucker darüber.

6. Verwenden Sie Gurkensaft.
Versuche, alle paar Sekunden einen halben Teelöffel salzigen Gurkensaft zu schlucken, bis dein Schluckauf nachlässt. Sie haben keine? Ein Löffel Salz reicht aus.

7. Trinken Sie verkehrt herum.
Das haben Sie definitiv schon gehört: Trinken Sie ein Glas Wasser, während Sie sich entweder kopfüber über eine Couch oder ein Bett legen oder sich bücken.

8. Iss eine große Kugel Erdnussbutter.
Nehmen Sie einen großen Löffel Erdnussbutter heraus, halten Sie ihn einige Sekunden lang in Ihrem Mund und schlucken Sie ihn dann. (Kein Fan von Erdnüssen oder allergisch? Verwenden Sie Mandelbutter oder Nutella - lecker!)

9. Ein Löffel Zucker.
Wissenschaftler in den 70er Jahren fanden heraus, dass 19 von 20 Patienten mit Schluckauf feststellten, dass das Essen eines Löffels Kristallzucker sie geheilt hat.

10. Nehmen Sie einen kleinen Schuss Essig.
Nehmen Sie alle paar Sekunden einen Esslöffel Essig herunter, bis Ihr Schluckauf nachlässt.

11. Kneife dich zusammen.
Einige sagen, dass Schluckauf geheilt werden kann, indem man die Haut zusammendrückt, die die Oberfläche der Deltamuskeln bedeckt.

12. Eiswasser.
Gurgeln mit Eiswasser ist eine einfache Möglichkeit, Schluckauf loszuwerden.

13. Ziehen Sie an Ihrer Zunge.
Wahrscheinlich eher ein altes Frauenmärchen als ein echtes Heilmittel, manche schwören, dass der Schluckauf verschwindet, wenn Sie das Ende Ihrer Zunge halten und sanft daran ziehen. Dies stimuliert den Vagusnerv und lindert Zwerchfellkrämpfe

14. Atme in eine Papiertüte.
Atme ein und aus einer Papiertüte, die du über Nase und Mund hältst. Laut Dr. Weil , dies erhöht den Kohlendioxidspiegel im Blut und beruhigt die Nerven- und Muskelreizung, die Schluckauf verursacht.

15. Habe einen Orgasmus.
Dies könnte ein bisschen unpraktisch sein, wenn Sie, na ja, so ziemlich überall in der Öffentlichkeit sind, aber einige medizinische Berichte haben sich mit der Idee beschäftigt, Schluckauf durch Orgasmen zu heilen. Das nennen wir jetzt Win-Win.