Seitdem sie POTUS und FLOTUS wurden, haben sich viele gefragt wie lange Joe und Jill Biden schon verheiratet sind – und wie sich ihr großer Umzug ins Weiße Haus auf ihre Beziehung auswirken könnte. Wie sich herausstellt, haben die Bidens einige Gedanken zu diesem Thema.

Im ersten Interview seit dem Umzug ins Weiße Haus , dasPräsident und Dr. Bidenöffnete sich über ihre 43 Jahre Ehe und wie sie es noch Jahrzehnte später schaffen, nicht „unter Stress“ zu bröckeln. Präsident Biden, der als 46. Präsident der Vereinigten Staaten am vereidigt wurde Einweihungstag am 20. Januar enthüllte, dass das Geheimnis ihrer langjährigen Gewerkschaft ihre unerschütterliche Unterstützung füreinander war.

„Sie hat ein Rückgrat wie ein Ladestock“, sagte Präsident Biden Personen , unter Bezugnahme auf seine Frau und First Lady. „Alle sagen, die Ehe sei 50/50. Manchmal muss man 70/30 sein. Gott sei Dank, dass sie eingreift, wenn es mir wirklich schlecht geht, und wenn sie wirklich unten ist, kann ich eingreifen. Wir haben uns wirklich gegenseitig unterstützt.“



Er fuhr fort: „Ich habe auch all diese Daten über Familien unter Druck gelesen, und deshalb bin ich froh, dass sie ihren Beruf behalten hat. Es ist wirklich wichtig, dass sie Erzieherin ist, obwohl sie bei unserer ersten Heirat zwei Jahre pausiert hat, weil die Jungs noch klein waren. Es ist wichtig, dass sie die Dinge hat, die ihr sehr wichtig sind, ihre Unabhängigkeit. Und doch teilen wir die Träume des anderen.“

In der Zwischenzeit schreibt Dr. Biden ihre starke Vereinigung ihrer Fähigkeit zu, nach persönlichen Tragödien gemeinsam zu wachsen und „stärker“ zu sein. Dazu gehört auch der Tod von Präsident Bidens verstorbenem Sohn Beau, den er in seiner Biografie 2017 in Erinnerung rief. Versprich mir, Papa: Ein Jahr der Hoffnung, der Not und des Ziels . „Alles, was wir zusammen durchgemacht haben – die Höhen, die Tiefen und sicherlich die Tragödie und der Verlust – gibt es dieses Zitat, das besagt, dass man manchmal an den gebrochenen Stellen stärker wird“, sagte sie Menschen. 'Das versuchen wir zu erreichen.'

Laut Präsident Biden ist er sich nicht einmal sicher, ob er heute Präsident wäre, wenn seine Frau nicht in sein Leben getreten wäre. „Ich glaube nicht, dass ich im öffentlichen Leben geblieben wäre“, sagte er. „Jill kam zu einem wirklich wichtigen Punkt und brachte meine Familie wieder zusammen. Sie ist der Klebstoff, der es zusammenhält, und ich wusste, dass ich sie kurz nachdem ich sie kennengelernt hatte, heiraten wollte.“

Versprich mir Papa Joe Biden Joe Biden reagiert auf Spekulationen Seine Ehe mit Jill wird im Weißen Haus „unter Stress zerbröckeln“

Mit freundlicher Genehmigung von Flatiron Books.


Er gab zwar zu, dass sie 'manchmal streiten und streiten', aber er hat 'Glück', dass sie ihre dauerhafte Partnerschaft aufrechterhalten konnten. Über Dr. Biden scherzte sie: 'Nun, nach 43 Jahren Ehe gibt es wirklich nicht mehr viel zu streiten.' Es ist schließlich das Geheimnis!

Unsere Mission bei STYLECASTER ist es, den Menschen Stil zu bringen, und wir bieten nur Produkte an, von denen wir glauben, dass Sie sie genauso lieben werden wie wir. Bitte beachte, dass wir, wenn du etwas kaufst, indem du auf einen Link in dieser Story klickst, möglicherweise eine kleine Provision vom Verkauf erhält.