Diese königlichen Gene sind stark. Kate Middletons Doppelgänger ist Prinzessin Charlotte auf diesem Kinderfoto, und man muss es sehen, um es zu glauben. Zu Ehren des Vatertags ging die Herzogin von Cambridge am Sonntag, den 21. Juni, zu ihrem Instagram, um ein Foto von ihr und ihrem Vater Michael Middleton zu teilen. Das Bild zeigte eine junge Kate in Zöpfen, Blue Jeans und kariertem Hemd, die auf dem Schoß ihres Vaters posierte.

So süß das Foto auch ist, die Fans konnten nicht anders, als zu bemerken, wie ähnlich die Herzogin von Cambridge ihrer 5-jährigen Tochter aussieht Prinzessin Charlotte . Vielleicht ist es der Denim-Look oder die hellbraunen Haare, aber es ist klar, dass Charlotte und ihre Mutter eine starke Ähnlichkeit haben. Zusammen mit dem Foto von Kate mit ihrem Vater teilte das Kensington Palace Instagram auch ein Foto des Ehemanns der Herzogin von Cambridge, Prinz Harry, mit ihrendrei Kinder: Charlotte, Louis, 2, und George, 6.

„Der Herzog und die Herzogin von Cambridge freuen sich sehr, vor dem morgigen Geburtstag des Herzogs ein neues Bild des Herzogs mit Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis zu teilen. Das Bild wurde Anfang dieses Monats von The Duchess aufgenommen“, beschriftete Instagram das Familienfoto.



Das Instagram postete auch einen süßen Schnappschuss von William mit seinem Vater, Prinz Charles. (Wischen Sie an diesem Foto vorbei, um Kates gleichartiges Foto mit Prinzessin Charlotte zu sehen.) Zu Ihrer Information, der Vatertag, der 21. Juni, ist auch der Geburtstag von Prinz William.

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Herzog und Herzogin von Cambridge geteilter Beitrag (@kensingtonroyal)

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Herzog und Herzogin von Cambridge geteilter Beitrag (@kensingtonroyal)

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Herzog und Herzogin von Cambridge geteilter Beitrag (@kensingtonroyal)

In einem Interview im Februar 2020 auf Glückliche Mama, glückliches Baby , Kate öffnete sich über „ Mama Schuld“ und wie sie versucht, eine „praktische Mutter“ zu sein.

„Ja, absolut, und wer es als Mutter nicht tut, lügt tatsächlich. Ja, die ganze Zeit“, sagte die Herzogin, als sie gefragt wurde, ob sie als Mutter jemals Schuldgefühle hatte.

Sie fuhr fort: 'Es gibt eine solche Anziehungskraft, aber ich bin eine so praktische Mutter, und was immer Sie tun, Sie möchten sicherstellen, dass Sie für Ihre Kinder das Beste tun, was Sie können.'