0 Gedanken?1von16 1997

Es gibt Promis wie Jennifer Aniston und Blake Lively, die an einem charakteristischen Look festhalten, und dann gibt es die wankelmütigen, die einfach nicht aus dem Salon bleiben können. Begleiten Sie uns beim Chart Michelle Williams' Aufstieg vom Teenie-TV-Star zur Hauptdarstellerin. Die Oscar-Nominierte beginnt ihre Karriere mit 17 Jahren als Jen Linley in einem Teenie-Drama Dawsons Creek . Probieren Sie Michelle Williams' Looks im virtuellen Makeover-Tool aus!


Foto: Getty Images 1998

Williams besucht die Premiere ihres ersten Mainstream-Films, Halloween H20: 20 Jahre später mit kurzen blonden Locken. Probieren Sie Michelle Williams' Looks im virtuellen Makeover-Tool aus!

Foto: Getty Images 2004

Michelle lässt für die Oscars 2004 ihre charakteristische Blondine fallen und trägt kinnlanges kastanienbraunes Haar. Probieren Sie Michelle Williams' Looks im virtuellen Makeover-Tool aus!



Foto: Getty Images 2005

Um die Ehefrau von Heath Ledgers im echten Leben zu spielen Brokeback Mountain , die Schauspielerin trägt ihre Haare lang und blond. Probieren Sie Michelle Williams' Looks im virtuellen Makeover-Tool aus!

Foto: Getty Images 2006

Waren heute genauso verliebt in Williams roten Lippenstift und Seitenbrötchen wie damals, als sie den Look zu den Oscars trug, wo sie als beste Nebendarstellerin nominiert wurde. Probieren Sie Michelle Williams' Looks im virtuellen Makeover-Tool aus!


Foto: Getty Images 2007

2007 präsentiert Michelle den Pixie-Schnitt, der für die kommenden Jahre zu ihrem charakteristischen Look werden sollte. Probieren Sie Michelle Williams' Looks im virtuellen Makeover-Tool aus!

Foto: Getty Images 2008

Die Schauspielerin lässt ihre Haare ein wenig wachsen und rockt bei den Filmfestspielen von Cannes einen kinnlangen Bob. Probieren Sie Michelle Williams' Looks im virtuellen Makeover-Tool aus!


Foto: Getty Images 2010

Während der Werbung für Scorsese-Thriller Shutter Island , die Schauspielerin modelliert locker zerzauste Locken. Probieren Sie Michelle Williams' Looks im virtuellen Makeover-Tool aus!

Foto: Getty Images 2010

Zurück zu ihrer Elfe versucht Williams, ihren Stil zur Seite zu legen. Probieren Sie Michelle Williams' Looks im virtuellen Makeover-Tool aus!


Foto: Getty Images 2011

Darsteller als Marilyn Monroe in Meine Woche mit Marilyn verlangt von Williams, ihren Look mit platinblonden Locken zu ändern. Probieren Sie Michelle Williams' Looks im virtuellen Makeover-Tool aus!

Foto: Getty Images 2011

Für ihre Darstellung der in Schwierigkeiten geratenen Schauspielerin erhielt sie einen Golden Globe als beste Schauspielerin in einem Musical oder einer Komödie. Probieren Sie Michelle Williams' Looks im virtuellen Makeover-Tool aus!

Foto: Getty Images 2012

Bei den Golden Globes 2012 änderte Michelle ihren Look und fügte ihrem jetzt erdbeerblonden Haar ein schwarzes Stirnband hinzu. Probieren Sie Michelle Williams' Looks im virtuellen Makeover-Tool aus!

Foto: Getty Images 2012

Nach und nach geht die Schauspielerin in eine tiefere Farbe über. Probieren Sie Michelle Williams' Looks im virtuellen Makeover-Tool aus!


Foto: Getty Images 2013

Williams lässt ihren Pony wachsen und stylt ihn zur Seite für einen Auftritt im Oz: Der Große und Mächtige Premiere. Probieren Sie Michelle Williams' Looks im virtuellen Makeover-Tool aus!

Foto: Getty Images 2013

Michelle muss ihren Look nicht zu sehr ändern, um zum Punk-Thema von Met Galas mit Rocker-Pony und einem Stirnband zu passen. Probieren Sie Michelle Williams' Looks im virtuellen Makeover-Tool aus!

Foto: Getty Images 2013

Mit ihrem unordentlichen blonden Pixie, der kühnen Stirn und der roten Lippe sind die brandneuen Louis Vuitton-Anzeigen von Williams möglicherweise ihr bisher bester Look. Probieren Sie Michelle Williams' Looks im virtuellen Makeover-Tool aus!

Foto: Getty Images