Rihanna und Erpel ; Miley und Liam ; Behati und Adam – selbst Hollywoods elitärste Stars sind nicht immun gegen die magnetische Anziehungskraft eines Ex-Partners. Fühlen Sie sich also nicht schlecht, wenn Sie versucht sind, irgendwann wieder mit Ihrem zusammenzutreffen, denn Sie sind nicht einmal im Entferntesten allein. 60 Prozent der Menschen sind offen für die Idee, auch nach der Entlassung wieder mit einem Ex zusammenzukommen, so eine kürzlich von einer Dating-Website mit 1.200 amerikanischen Erwachsenen durchgeführte Studie Elite-Singles .

Abgesehen von der Tatsache, dass Trennungen kompliziert sind und die meisten von uns immer noch Gefühle gegenüber ehemaligen Partnern hegen, was spielt sich hier ab? Dank Instagram, Twitter, Facebook und dergleichen können wir alle viel einfacher mit den Aktivitäten unserer Ex-Partnerin Schritt halten Dr. Eva , Autor des Bestsellers Cyber-Untreue: Die neue Verführung .

„Social Media mit seiner dreifachen AAA-Engine – erschwinglich, zugänglich und anonym – macht den laufenden Kontakt verführerischer und verlockender“, sagt sie. „Junge Leute haben weniger emotionale Kontrolle über ihre Geräte, ganz zu schweigen von der Tatsache, dass die heutige Dating-Kultur weniger klare Regeln und Grenzen hat, was quälend und verwirrend sein kann. Die Leute schließen am Ende einer Trennung nicht immer, was es noch schwieriger macht, daran festzuhalten.“



Laut der Studie hat sich jeder Zweite von ihm getrennt, nur um danach von seinem Partner seine Meinung geändert zu haben. „Oft gibt es eine große Ambivalenz in Bezug auf das Ende, sodass gemischte Nachrichten gesendet werden, absichtlich oder nicht“, sagt Dr. Eve. 'Es ist eine Möglichkeit, es auszuarbeiten und sicherzustellen, dass es die richtige Entscheidung ist, es zu beenden.' Und letztendlich, so scheint es, entscheiden sich viele Paare dafür war nicht die richtige Entscheidung – zumindest nicht jetzt.

Jeder Dritte hat auch nach dem Ende der Beziehung weiterhin Sex mit seinem Ex alles erledigt , aus 'Gründen wie nicht genug Liebe und Aufmerksamkeit zu erhalten'. Mit anderen Worten, schlichte alte Einsamkeit. Interessanterweise bereuen es 65 Prozent der Menschen, die mit ihrem Ex geschlafen haben, nicht. Also anscheinend funktioniert das System für einige OK. „Jeder Mensch muss für sich selbst definieren, wie viel Kontakt und welche Art – körperlich, emotional usw. – erträglich ist“, sagt Dr. Eve. 'Oft endet der Kontakt mit einem Ex, wenn neue Partner ankommen und damit nicht einverstanden sind.' Oder die Beziehung nimmt einfach wieder Fahrt auf.

Die gute Nachricht ist, wenn Sie eine Frau sind, ist es wahrscheinlicher, dass Sie wissen, was Sie tun, wenn Sie Dinge absagen. Fast 50 Prozent der Männer haben es bereut, eine Trennung eingeleitet zu haben, während es nur 30 Prozent der Frauen genauso geht. wenn du sind Ich bin gerade dabei herauszufinden, ob es die richtige Entscheidung ist, wieder zusammen zu kommen, hier sind ein paar kluge Dinge zu beachten . Wenn du weißt, dass eine Trennung das Richtige ist, aber Schwierigkeiten hast, dich nicht mehr zu sehen, hier sind einige Ratschläge für einen sauberen Bruch machen . Ansonsten an alle Paare, die es noch einmal versuchen, weil Sie nicht erkannt haben, was Sie hatten, bis es weg war - Mazel und viel Glück.