Patrick Swayze ist heute im Alter von 57 Jahren nach etwa eineinhalb Jahren Kampf gegen Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorben. Wir haben ihn im Laufe der Jahre geliebt für seine Rollen in Filmen wie Geist und Schmutziges Tanzen , aber er war auch ein versierter Singer/Songwriter und Tänzer und war 34 Jahre lang ein liebevoller Ehemann von Lisa Niemi. Hier blicken wir zurück auf die erfolgreiche Karriere von Patrick Swayze, der das Leben und die Herzen vieler berührt hat.

1979- Obwohl Patrick Swayze seinen Fuß in die Tür bekam, spielte er kurz in der Broadway-Produktion von Fett als Ersatz für Danny Zuko gab er sein Kinodebüt als Ace Johnson im Film Skatetown USA 1979.

1987- Nachdem er sich einige Zeit in Hollywood hochgearbeitet hatte, hatte Swayze seinen großen Durchbruch mit seiner Rolle als Johnny Castle in Schmutziges Tanzen . Er spielte neben der SchauspielerinJennifer Gray, und tanzte seinen Weg in unsere Herzen. Später in diesem Jahr wurde Swayze für seinen ersten Golden Globe für die Rolle nominiert, nahm den Preis jedoch nicht mit nach Hause.



1990- Swayze wurde 1990 zum zweiten Mal nominiert, diesmal für seine Rolle als Sam Wheat in Geist , ein Film, in dem er einen Mann spielt, der ermordet wird, aber auf der Erde bleibt, um die drohende Gefahr zu kommunizieren, die er in Zukunft für seine noch lebende Freundin sieht. Der Film mit Demi Moore und Whoopi Goldberg festigte Swayzes Karriere und machte ihn zum nächsten heißen Ding in Hollywood.

1991- Personen Das Magazin kürte Swayze zum „Sexiest Man Alive“. Überall klebten Mädchen sein Bild an ihre Schlafzimmerwände.

1994- Nachdem sie 1982 mit dem Tod seines Vaters durch einen Herzinfarkt zu kämpfen hatte, beging Swayzes Schwester Vicky 1994 mit einer Überdosis Schmerzmittel Selbstmord, was Swayze noch mehr verwüstete. Die Medien hatten seit einiger Zeit über den Alkoholmissbrauch des Frauenschwarms berichtet, aber der Tod seiner Schwester veranlasste ihn schließlich, sich in Behandlung zu begeben und endlich seinen Alocholismus zu überwinden.

2003- Nachdem Swayze lange Zeit Filme auf der großen Leinwand produziert hatte, kehrte er als Hauptdarsteller Billy Flynn an den Broadway zurück Chicago .

2008- Erst vor einem Jahr im Januar dieses Jahres wurde bei Swayze Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert. Der Schauspieler äußerte sich gegenüber der Presse sehr offen über seine Krankheit, und selbst als Gerüchte verbreitet wurden, dass seine medizinische Diagnose nicht optimistisch war, wurde er oft zitiert, dass er gut zurechtkam.

2009- Mitten in seinem Kampf gegen den Krebs meldete sich Swayze für eine neue Fernsehserie an. Das Biest, wofür er zuletzt bekannt war. Er spielte den FBI-Agenten Charles Barker in der A & E-Serie, konnte jedoch an keinen Werbeveranstaltungen für die Show teilnehmen, und im Juni 2009 wurde die Serie abgesetzt.

14. September 2009- Nachdem Patrick Swayze über ein Jahr lang mit Bauchspeicheldrüsenkrebs zu kämpfen hatte, starb er heute Nachmittag an der Krankheit und hinterließ ein starkes Vermächtnis in der Schauspiel- und Unterhaltungsindustrie, das nicht so leicht vergessen wird.