Kein Fan. Scott Disick im Schatten Younes Bendjima, Kourtney Kardashian 's Ex-Freund, im zweiten Teil der Mit den Kardashians Schritt halten Wiedersehen am Sonntag, 20.06.

Während der Episode fragte Moderator Andy Cohen Scott, warum es ihn so stört, dass Kourtney mit anderen Männern zusammen ist. „Es scheint, als würdest du dich wirklich aufregen, wenn Kourtney mit anderen Jungs in Verbindung steht“, sagte Andy, worauf Scott antwortete: „Ich? Nein, ich will sie nur töten.“

Scott gab dann zu, dass er Kourtneys jüngstes nicht mochte Ex-Freund Younes Bendjima , mit dem sie von 2016 bis 2018 zusammen war. 'Nun, der letzte Typ', sagte er und bezog sich auf Younes. 'Lasst uns hier alle ehrlich sein.' Kourtneys jüngere Schwester, Khloé Kardashian, enthüllte dann, dass auch keiner der Kardashian-Jenners Younes mag. 'Niemand war mit dem letzten zufrieden', sagte Khloé.



Obwohl Scott kein Fan von Younes war, gab er zu, dass er seine Ex-Freundin immer noch 'unterstützen' wollte, egal mit wem sie ausging. 'Ich habe versucht, [sie] immer noch zu unterstützen', sagte er. 'Ich war immer noch da, um zu versuchen, ihr dabei zu helfen.' Während des Wiedersehens äußerte Scott auch seine Meinung zu Kourtneys neuem Beziehung zu Travis Barker , mit dem sie seit Januar zusammen ist.

„Ich meine, ja“, sagte er. „Ich denke, wenn du jemanden wirklich liebst, willst du, dass er glücklich ist, egal was passiert. Also gebe ich ihr einen Segen, um glücklich zu sein.“ Kourtney ihrerseits gab ihr auch ihr Gütesiegel für Scotts Freundin Amelia Hamlin , mit dem er seit Oktober 2020 verbunden ist. 'Wer ihn glücklich machen würde, dem würde ich meinen Segen geben', sagte Kourtney.

Kourtney und Scott trennte sich 2015 nach fast einem Jahrzehnt der Datierung. Das ehemalige Ehepaar teilt sich drei Kinder: Mason (11), Penelope (8) und Reign (6). Während des Wiedersehens bestätigten Scott und Kourtney, dass siehatte keinen sexseit ihrer Trennung. „Die Leute können das nicht glauben, aber wir haben es nicht. Wirklich“, Kourtney, zu der Scott hinzufügte: „Wie nervig.“

Die beiden verrieten auch, wie ihre Beziehung jetzt ist. 'Ich habe das Gefühl, dass wir gute Freunde und Co-Eltern sind', sagte Kourtney. Scott fuhr fort: „Wir sind eine Familie. Ich denke, das werden wir immer sein.“

Was den Grund für die Trennung angeht, bestritt Kourtney, dass Scotts Untreue der Grund für ihre Trennung war, da sie „erst am Ende davon wusste“. Sie enthüllte, dass sein Drogenmissbrauch der wahre Grund für das Ende ihrer Beziehung war. 'Ich möchte keine Entschuldigungen für mein Verhalten vorbringen', sagte Scott. „Ich hätte diese Dinge definitiv nicht nüchtern gemacht, aber es war alles falsch. Ich fand es einfach normal, um ehrlich zu sein… Ich war noch etwas jung und kannte den Unterschied nicht wirklich.“

Mit den Kardashians Schritt halten kann auf Peacock gestreamt werden.

Unsere Mission bei STYLECASTER ist es, den Menschen Stil zu bringen, und wir bieten nur Produkte an, von denen wir glauben, dass Sie sie genauso lieben werden wie wir. Bitte beachte, dass wir, wenn du etwas kaufst, indem du auf einen Link in dieser Story klickst, möglicherweise eine kleine Provision vom Verkauf erhält.