Was uns in den letzten 12 Monaten fasziniert, angewidert und begeistert hat

    • Das Jahr der Spaltung

      Das Jahr der Romantik 2013 war nicht. Einige der größten Paare Hollywoods, darunter Orlando Bloom und Miranda Kerr, Kris und Bruce Jenner, Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas sowie Clint und Dina Eastwood, kamen dieses Jahr zu kurz. Hoffen wir, dass die Liebe im Jahr 2014 etwas besser läuft.

      Getty Images
      • Miley 'umstritten' Cyrus

        Wenn es in diesem Jahr einen Performer gab, der alle Zentimeter der Kolumne verschlang, dann war es Miley Cyrus. Kaum hatten wir das Bild von ihr und Robin Thicke, die bei den MTV Awards auftraten, aus unserer Erinnerung gelöscht, als sie nackt auf einem Abrissball herumschwang und hier, dort und überall offene Briefe schrieb. Nicht nur wir waren geschockt: Liam Hemsworth kündigte auch ihre Verlobung.



        PA-Fotos
        • Kim Sears 'Hair

          Mit Kate Middleton im Mutterschaftsurlaub suchten wir nach einem neuen Föhn, den wir anstreben konnten. Und es kam in den leichten, fließenden Wellen von Andy Murrays Freundin Kim Sears. Egal, ob sie ihren Freund aus Wimbledons königlicher Loge siegen sieht oder mit ihren Hunden spazieren geht und ganz im Freien ist, Kim kann sich immer darauf verlassen, dass sie in kürzester Zeit großartige Haare spendet.

          PA-Fotos
          • Biopic Bonanza

            Waren es nur wir oder machten alle eine Biografie? Von Royals (Prinzessin Diana und Grace Kelly) und Diven (Elizabeth Taylor und Liberace) über Rennsportchampions (James Hunt) bis hin zu Pornostars (Linda Lovelace) schien fast jeder jemandem davon erzählen zu wollen anderen Geschichte.

            Rex Funktionen
            • Wir durften endlich The Great Gatsby sehen

              Nachdem das Erscheinungsdatum mehr Male verschoben wurde, als wir Champagner getrunken hatten, ging Baz Luhrmanns mit Spannung erwarteter Great Gatsby endlich an die Börse. Die Kritiken waren gemischt, aber mit Jay-Z-Texten, einer Gatsby-Villa im Disney-Stil, Vintage-Prada-Kostümen und Leonardo DiCaprio zurück zu seinem sexy Besten, wir haben alle 143 Minuten genossen.

              • Sexy Superhelden

                Nicht mehr die Prämisse des Comic-Lesefreaks, 2013 wurden Superhelden plötzlich wieder cool. Superman erlebte eine Wiederbelebung, diesmal als Man of Steel, während Thor, Iron Man, Kick-Ass und Spider-Man alle in Fortsetzungen zurückkämpften. Ker-Pow!

                • Mann-Knoten

                  Auch wenn Sie in Bezug auf Männerknoten das Gefühl hatten, dies nicht zu tun, konnte sich dieser unwahrscheinliche Trend nicht verbergen. Chris Hemsworth, Leonardo DiCaprio, Bradley Cooper und Tom Sturridge banden sich alle zu kleinen Brötchen zusammen, mit gemischten Ergebnissen.

                  PacificCoastNews.com
                  • Die Evolution des Selfies

                    2012 war das Jahr des Selfies, aber in diesem Jahr erlebten wir seine Entwicklung mit einer Reihe von Promis, die Belfies nahmen, also Bottom Selfies für Uneingeweihte. Wie bei so vielen Dingen war Rihanna die erste, die diesen Trend in Gang gebracht hat, aber Kim Kardashian folgte diesem Beispiel und hätte Twitter beinahe mit ihrem Post-Baby-Hintern zum Absturz gebracht.

                    Rihanna / Instagram
                    • Das königliche Baby

                      Nach ein paar Wochen, in denen Menschen mit verschiedenen Live-Kameras in den Lindo-Flügel ein- und ausgehen mussten, bekam die Welt ihren ersten Blick auf den nächsten wartenden König. Zum ersten Mal in der Geschichte war es egal, ob es sich um ein Mädchen oder einen Jungen handelte (in Ihrem Gesicht Heinrich VIII.), Aber wie sich herausstellte, musste es keine Verfassungsänderung geben, als der kleine Prinz George geboren wurde .

                      PA-Fotos
                      • Genau nach Norden

                        Aber Prinz George war nicht das einzige berühmte Baby, das geboren wurde. Kim Kardashian und Kanye West hießen Tochter North West im Juni in der Welt willkommen, und der Zirkus von Kardashian - und komödiantische Sprüche über ihren Namen - begannen ernsthaft.

                        Kim Kardashian / Instagram
                        • Ja für Jennifer Lawrence

                          Wir fanden tatsächlich, dass wir Jennifer Lawrence lieben konnten sogar mehr in diesem Jahr. Sie besiegte nicht nur Academy-Liebling Meryl Streep, um den Oscar für die beste Darstellerin zu gewinnen, sondern fiel auch um, als sie die Stufen hinaufstieg, um den Gong anzunehmen. 'Ihr steht nur auf, weil ihr euch schlecht fühlt, dass ich hingefallen bin, was so peinlich ist', sagte sie in ihrer typisch erfrischenden Art und Weise.

                          PA-Fotos
                          • Cory Monteith RIP

                            Es gab auch traurige Nachrichten, als Cory Monteith in seinem Hotelzimmer in Vancouver tot aufgefunden wurde, weil er im Verdacht stand, übermäßig viel Heroin und Alkohol zu sich zu nehmen. Glee antwortete mit einer Tribut-Episode und trauerte durch das Medium des Liedes.

                            Getty Images
                            • Die verlorene Beckhams Rückkehr

                              Sie waren lange weg, aber endlich war es Zeit für die Beckhams, zu unserer schönen Insel zurückzukehren. Und kaum waren sie gelandet, kamen die Gerüchte auf, dass ein Ritterschlag für David ansteht. Aber wir müssen bis 2014 warten, um zu sehen, ob es wirklich 'Arise, Sir Becks' und Lady Vic werden.

                              Rex Funktionen
                              • Wir Herz Burberry

                                Liebe lag bei Burberry in der Luft, wie die Modemarke hervorbrachte das Druck des Jahres, das Herz. Es waren nicht nur Frauen, die das Design liebgewonnen hatten. Harry Styles ließ uns ohnmächtig werden, als er in einem der Hemden des Labels ausstieg.

                                Rex Funktionen
                                • Es ist offiziell: Wir sind Fernsehsüchtige

                                  In diesem Jahr war es das Neue, was das Fernsehen zu bieten hatte Ernsthaft gut. Game of Thrones , Die Heimat , Mädchen und Wandlung zum Bösen All dies wurde zu einem Fernsehereignis, das Sie auf eigene Gefahr verpasst haben, insbesondere, wenn Sie auf Twitter oder das Internet auf einen Spoiler gestoßen sind Tägliche Post Side Bar Of Shame.

                                  Frank Ockenfels
                                  • bester Laden kaufte heiße Schokolade
                                    R-Patz feierte sein Fit-Comeback

                                    Die letzten zwei Jahre waren für Robert Pattinson persönlich eine gemischte Sache. Aber niemand konnte leugnen, dass er in Dior Hommes schwarz-weißer Werbung angemessen scharf aussah. In den verschiedenen Szenen knallte R-Patz einen schwarzen Ball und wurde in einem Aufzug unter Wasser und in einigen zerzausten Bettzeugen zu Led Zeppelins Dampf Alles Liebe .

                                    • Ryan Gosling geht in den Ruhestand (trocknen Sie Ihre Augen)

                                      Wir konnten 2013 nicht genug von Ryan Gosling bekommen, was die Nachricht, dass er in Rente gehen wollte, umso schwieriger machte. Die Gos behaupteten, er brauche eine Pause, um zu 'überdenken', warum er es tut. Das ist alles sehr schön, Ryan, aber was ist mit uns?

                                      Rex Funktionen
                                      • Angelina Jolies Mastektomie

                                        Angelina Jolies Entscheidung, sich einer vorbeugenden Doppelmastektomie zu unterziehen, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, an Brustkrebs und Eierstockkrebs zu erkranken, die behaupteten, ihre Mutter habe weltweit Beifall gefunden. 'Ich fühle mich nicht weniger als Frau', schrieb sie in ihrem Brief an die New York Times . 'Ich fühle mich gestärkt, eine starke Entscheidung getroffen zu haben, die meine Weiblichkeit in keiner Weise beeinträchtigt.' Krankenhäuser beschrieben die Entstehung des 'Jolie-Effekts', nachdem sich die Zahl der Frauen, die nach Mastektomien fragten, nach ihrer Ankündigung vervierfacht hatte.

                                        PA-Fotos
                                        • Die Rückkehr der Meeräsche

                                          Einer der unerwartetsten Trends des Jahres 2013 war die Rückkehr der Meeräsche in Haar- und Modeform. Rihanna und Marc Jacobs führten das Comeback in der Schleusenabteilung an - obwohl es nur einige wenige waren, die ihnen folgten. Mullet-Kleider ließen sich viel leichter ausziehen, da Erdem, Alice Temperley, Diane Kruger und Jessica Paré sich alle für Cut-Aways vorn in ihren Kleidern aus rotem Teppich entschieden hatten.

                                          Rex Funktionen
                                          • 2013 Cara Delevingne gehört

                                            Ohne Cara Delevingne und ihre beeindruckenden Augenbrauen könnte man keine Zeitung öffnen. Neben den Sichtungen auf der Landebahn von Chanel, in Glasto, in der Werbung für DKNY und auf dem Arm von Harry Styles tauchte Cara auch in der neuesten Version des Videospiels Grand Theft Auto auf. Sie wissen, dass Sie es geschafft haben, wenn…

                                            PA-Fotos
                                            • Jennifer Garner schwanger 2018
                                              David Beckham für H & M

                                              Vielen Dank, Guy Ritchie, für all Ihre großartigen Filme, aber vor allem für den Kurzfilm, den Sie gemacht haben, als David Beckham nur in Unterhosen aus seinem Haus in Beverly Hills ausgesperrt wurde. Jede Menge Penner, ein bisschen Action und sogar ein paar Fußballkünste; Klicken Sie hier auf die seltene Möglichkeit, dass Sie die Anzeige vergessen haben.

                                              David Beckham Bodywear bei H & M
                                              • Keine Kampagne mehr

                                                2013 war ein Jahr, in dem die Sexualisierung von Frauen ein heißes Thema war. Die Kampagne „No More“, die gestartet wurde, nachdem Jessica Ennis 2012 in London ihre Goldmedaille gewonnen hatte, gewann an Tempo, als das Team eine Petition einreichte Die Sonne Redakteur Dominic Mohan soll aufhören, toplesse Frauen in seine Zeitung zu setzen. Er ist nicht zurückgetreten ... noch Es gab jedoch einige Erfolge für NMP3, darunter die Überzeugung von 25 Universitäten, das Papier zu boykottieren, und die Unterstützung des schottischen Parlaments.

                                                Getty Images
                                                • Warum E-Mail, wenn Sie einen offenen Brief schreiben können?

                                                  Da waren zuerst Miley Cyrus und Sinead O'Connor über die Sexualisierung junger Frauen in der Musikindustrie Peep Show Robert Webb mischte sich ein und schlug Russell Brand zurück, weil er die Leute angewiesen hatte, nicht abzustimmen. Wer hat gesagt, dass das Schreiben eines Briefes tot ist?

                                                  PA-Fotos
                                                  • Der Beinschleier

                                                    Die Phase „Ein bisschen Bein zeigen“ hat sich in diesem Jahr wirklich bemerkbar gemacht, als der 2013 gewählte Saum einen bescheidenen Blick auf die Beine hinter einem durchsichtigen Stoffvorhang beinhaltete. Natürlich war Diane Kruger eine der ersten, die den Trend ausprobierte, aber Ellie Goulding, Allison Williams und Isla Fisher folgten ihr schnell.

                                                    PA-Fotos
                                                    • Der perfekte Pixie

                                                      Wenn Jennifer Lawrence und Beyoncé den gleichen Haarschnitt bekommen, ist es Zeit, sich Notizen zu machen. Vergessen Sie verrückte Haarfarben und arbeiten Sie sich aus, wenn Sie ein Statement auf dem roten Teppich abgeben möchten. In diesem Jahr ging es darum, etwas drastisches mit einer Schere zu tun.

                                                      • 50 Schattierungen: Eine Grauzone

                                                        Gerade als wir unsere Aufregung über die Casting-Neuigkeiten für den 50 Shades of Grey-Film überwunden hatten, bestätigte Charlie Hunnam, dass er wegen 'Planungskonflikten' zurückgetreten war. Die Suche nach einem anderen Christen war AN und Keira Knightleys Ex Jamie Dornan trat ruhig in die Bresche des Milliardärs.

                                                        FRANK OCKENFELS für EW
                                                        • Jane Austens Banknoten

                                                          Jane Austen wurde als neues Gesicht der 10-Pfund-Banknote enthüllt, jedoch erst nach einer Online-Kampagne unter der Leitung von Caroline Criado-Perez. Da Winston Churchill Elizabeth Fry durch £ 5 ersetzt hatte, war das Pfund möglicherweise ohne weibliches Gesicht geblieben (mit Ausnahme der Königin natürlich). George Osborne musste sich sogar mit seiner 10-jährigen Tochter auseinandersetzen, die ihn wegen fehlender weiblicher Präsenz beschimpfte.

                                                          Rex Funktionen
                                                          • Zunder

                                                            Dating wurde um 2013 mobil und Tinder wurde zur App des Tages von einzelnen, sexy jungen Dingen, die ihre Online-Profile gegen ein paar Fotos und einen kurzen Slogan getauscht haben. Die App, mit der Benutzer anhand ihrer gemeinsamen Facebook-Freunde und ihres geografischen Standorts durch Singletons wischen konnten, brachte das Finden Ihrer perfekten Übereinstimmung auf Knopfdruck (oder zwei).

                                                            • Lorde von Allem

                                                              Sie hätte aus den entlegensten Gegenden Neuseelands stammen können, aber Lorde war es das Musikname in aller Munde. Ihre Single Royals Als erste neuseeländische Solokünstlerin erreichte sie den ersten Platz in den USA, und ihr erfrischender Elektropop-Sound wurde von allen beeinflusst, von Kanye West über den Schriftsteller Raymond Carver bis hin zu Otis Redding und Prince.

                                                              Rex Funktionen
                                                              • Paul Walkers tragischer Absturz

                                                                Fast & Furious-Fans waren am Boden zerstört, nachdem bekannt wurde, dass Star Paul Walker bei einem Autounfall nach einer Wohltätigkeitsveranstaltung ums Leben gekommen war. Der 40-Jährige wurde bei einer Gedenkwagensammlung von über 1000 Fans in Erinnerung gerufen, die ihre aufgemotzten Autos zu Ehren des Stars fuhren.

                                                                Rex Funktionen
                                                                • #Courtface von Nigella

                                                                  Wenn Sie 2013 nicht von der Küche von Nigella Lawson beeindruckt waren, waren Sie mit Sicherheit an ihrem Hofeingang. Die Fernsehköchin ging zuversichtlich in das Isleworth Crown Court, um gegen zwei ihrer ehemaligen Staatsanwälte auszusagen. Während der siebenstündigen Zeugenaussage weigerte sie sich, sich niederzulassen, und ließ sich von den Drogenvorwürfen ihres Ex-Mannes gegen sie nicht beschämen.

                                                                  Rex Funktionen