Nun, Kinder, das war's. Ausübung der Pflicht Staffel sechs ist offiziell vorbei. In den letzten sieben Wochen haben wir uns alle wie Mitglieder von AC-12 verhalten, als wir Theorien formuliert, debattiert und kritisiert haben, die darüber kursieren, was im Rest der Saison passieren wird.

Tatsächlich waren die sozialen Medien voll von Fans, die einige ernsthaft faszinierende, bizarre und geradezu überwältigende Theorien aufstellten (mehr dazu später), aber eine Sache, die wir von der großen Enthüllung am Sonntagabend sicherlich nicht erwartet hatten, war, dass Ian Buckells angeblich 'H'. Ja, der ungeschickte und etwas düstere Buckells ist unser 'vierter Mann', den AC-12 seit fast einem ganzen Jahrzehnt jagt.

Aber viele Fans sind überzeugt, dass Buckells nicht das schwer fassbare gebogene Kupfer sein kann, das den OCG betreibt, und tatsächlich nimmt er nur die Hülle für die Strom 'H', wer noch enthüllt werden muss.



Wieso den? Nun, denken Sie zurück an die vierte Episode der sechsten Staffel, als Lee Banks Jimmy Lakewell vor Buckells in seiner Gefängniszelle tötet und sagt: 'Nun, sehen Sie zu, was mit einer Ratte passiert.'

Erstens, warum hätte Buckells diesen Mord angeordnet, und zweitens, warum war er davon so erschüttert? Macht keinen Sinn, oder? War definitiv In der Hoffnung, dass dies bedeutet, dass Staffel 7 am Horizont ist.

[twittern] [twittern]

Hier sind all die anderen verblüffenden Theorien, die wir im Laufe der sechsten Staffel erfunden haben ...

Die Rückkehr des 'definitiv' Rechtschreibfehlers

Davidson hat über ein kryptisches Online-Netzwerk, mit dem auch McQueen und Corbett Kontakt hatten, Bestellungen von der OCG entgegengenommen. Als Davidson gesagt wurde, er solle Kate „loswerden“, worauf sie antwortete, „und das wird das Letzte sein, was ich tun werde“. Die Antwort lautete 'auf jeden Fall'.

Zuschauer mit Adleraugen werden feststellen, dass die falsche Schreibweise dieses Wortes dieselbe Schreibweise ist, die Hastings in früheren Serien verwendet hat. Aber nachdem die anderen Beweise, die gegen ihn verwendet wurden, nachweislich von Gill Biggeloe (dem dritten H) im Finale der fünften Staffel inszeniert wurden, war Hastings schlechte Rechtschreibung einfach ein Ablenkungsmanöver?

Kate ist das letzte „H“

[twittern]

In der wahrscheinlich schockierendsten Fan-Theorie spekulieren einige, dass Kate das vierte „H“ sein könnte – die Gruppe korrupter hochrangiger Polizisten.

„Ich glaube, es ist Kate. Mein Beweis - warum ist Dot vor sie gesprungen? Warum war die Aufnahme ursprünglich für sie? Denn sie wollten ihre Person herausnehmen. Das H-Ding kam von ihr und ist ein totaler Ablenkungsmanöver“, schrieb ein Twitter-Nutzer.

So wie es aussieht, ist Kate die einzige aus unserem AC-12-Trio, die nicht beschuldigt wurde, ein verbogener Kupfer zu sein, also könnte sie in dieser Staffel an der Reihe sein - und sie hat Steve in Episode 2 schließlich den Rücken gekehrt.

[twittern]

Andere spekulieren, dass die zurückkehrende Detective Chief Superintendent Patricia Carmichael das letzte H ist. Wie ein Twitter-Nutzer schrieb: „Ich denke, Carmichael ist H. Jimmy Lakewell sagte Steve, er solle sich mehr mit dem Rassenanspruch befassen. Nehmt Carmichael Raceclaim weg und was bleibt euch übrig? H.'

Die Theorie wurde entzündet, nachdem die Audioaufnahme mit dem Interview zwischen Gail Vella und Jimmy Lakewell ausgegraben wurde. Darin forderte Jimmy Gail auf, über das rassistische Element ihrer Ermittlungen hinwegzusehen. „Manchmal ist der Grund für die Vertuschung unklarer“, sagte er. 'Es muss ziemlich schlimm sein, wenn Sie lieber der Geschichte folgen, dass Sie ein Rassisten sind', in Bezug auf eine Vertuschung der Polizei nach der Ermordung von Karim Ali.

Und jetzt leitet Patricia die neu strukturierte Anti-Korruptions-Einheit von Ted Hastings. Fans glauben, dass sie ihre Machtposition nutzen wird, um die Macht zu verbiegen.

'H' könnte ein Ort sein, keine Person

[twittern]

Auf dem Hügel arbeitet das MIT und einige spekulieren, dass dies das letzte „H“ sein könnte. Nach dem, was wir bisher gesehen haben, scheinen die meisten Polizisten hier verbogen zu sein - Buckells war ahnungslos, aber verbogen, Ryan ist Teil der OCG und Jo ist auf die eine oder andere Weise mit der OCG verbunden.

Während wir davon ausgehen müssen, dass Kate nicht mit der OCG verbunden ist (es sei denn, wir wollen der obigen Theorie glauben), scheint der andere Polizist in der Station, Lomax (Perry Fitzpatrick), auch nicht allzu unschuldig zu sein.

DI Steve Arnott wird getötet

[twittern]

Erinnern Sie sich an Dot Cottan, den ursprünglichen Caddy, der von Craig Parkinson gespielt wurde? Ja, nun, er denkt, dass einer des ursprünglichen Trios am Ende dieser Staffel sterben wird – und sein Geld ist auf Steve.

Craig sagte in Lies Cost Lives, dem Line of Duty-Podcast (!), den er mit der BBC moderiert: „Ich habe das Gefühl, dass jemandem, den wir lieben, etwas Tragisches passieren wird. Diese „Lügen kosten Leben“. Das ist der Bogen, den ich während der ganzen Saison fühle. Also geht jemand. Ich sage Steve.“

Er fügte hinzu: „Stellen Sie sich vor, wenn es Ted wäre, würde ganz Großbritannien trauern – es wird einen nationalen Ted Hastings-Gedenktag geben.“

Obwohl dies nur seine persönliche Theorie ist, ist Steves Schmerzmittelsucht in dieser Staffel zu einer großen Handlung geworden, die sich zu etwas entwickeln könnte.

Kate ist tief verdeckt

[twittern]

Die Fans waren schockiert, als die sechste Staffel begann und Kate AC-12 verlassen hatte. Viele denken jetzt, dass sie 'tief verdeckt' ist, um gegen Jo zu ermitteln und ihr Vertrauen von innen heraus zu gewinnen.

DI Kate Fleming (Vicky McClure) und DCI Joanne Davidson (Kelly MacDonald)

BBC-Bilder

„Ich denke, Kate ist auch tief undercover. Hier ist meine Theorie: Steve wurde nicht gesagt, dass es umhauen würde. Sie ist auf zu Ryan und Davidson. Golfsachen sind ein Ablenkungsmanöver, denke ich. Davidson wurde von OCG erpresst, vielleicht wegen einer Beziehung zu einem Reporter?!” schrieb ein Twitter-Nutzer. Es ist definitiv ein überzeugender Punkt.

DC Chloe Bishop ist die Tochter von Tony Gates

[twittern]

Wenn wir unsere Gedanken (Weg, Weg) zurück zur ersten Staffel werfen, werden wir uns daran erinnern, dass Tony Gates, der ursprüngliche gebogene Kupfer, eine Tochter namens Chloe hatte.

DC Chloe Bishop (Shalom Brune-Franklin) und DI Steve Arnott (Martin Compston)

BBC-Bilder

In dieser Saison ist DC Chloe Bishop (Shalom Brune-Franklin) dem Team von AC-12 beigetreten. Die Fans haben dies schnell aufgegriffen und einige fragten sich, ob dies ein Zufall sein kann oder nicht, dass sie auch Chloe heißt, und andere sagen, AC-12 hätte es sicherlich aufgegriffen, wenn sie Gates 'Tochter wäre. Wir müssen nur weiter beobachten, um es herauszufinden.