PRODUKT:

Touche Éclat All-In-One-Glühstiftung , £ 33,50, Yves Saint Laurent

DER HYPE:

Der legendäre Concealer YSL Touche Éclat wurde bei einer Preisverleihung in mehr Make-up-Sets als in roten Lippen entdeckt. Der kleine Gold-Clicker-Stift der Perfektion ist ein Lebensretter für Unteraugentaschen und war so beliebt, dass bald eine umfassende Stiftung in seine Fußstapfen trat. Die Neuerscheinung von YSL ist der beste Dynamo der Reihe und verspricht ein natürlich aussehendes, strahlendes Finish.

REVIEWER:

Sagal Mohammed, Herausgeber von Promi- und Unterhaltungsinhalten



SCHÖNHEIT BIO:

Ich habe dunkle Ringe unter den Augen, die mein Hauptanliegen sind. Meine Haut benimmt sich ansonsten ziemlich gut, weder fettig noch trocken. Ich habe Glück und brauche nur eine leichte Schicht Feuchtigkeitscreme, um die Feuchtigkeit zu bewahren.

Was ich normalerweise in einer Stiftung suche:

Wahrheit? Ich bin so nah an einer Jungfrau, wie Sie nur können. Normalerweise trage ich nur Concealer und Puder, um meine dunklen Ringe zu verkleiden. Als ich jedoch tun Ich mag es, wenn es sich so leicht wie möglich anfühlt und die Bedeckung ganz natürlich ist. Je weniger ich auf meiner Haut fühlen kann, desto besser.

YSL TOUCHE ÉCLAT ALL-IN-ONE-GLOW-STIFTUNG:

Da ich kein regulärer Foundation-Benutzer bin, musste ich erst einen ganz besonderen Start machen, um es auszuprobieren. Als ich mit 16 oder 17 Jahren angefangen habe, Make-up zu tragen, fand ich die Grundlage wirklich verwirrend. Ich konnte nicht einfach in Boots oder Superdrug gehen und sofort meinen perfekten Farbton finden wie viele meiner (weißen) Freunde, also begnügte ich mich stattdessen damit, ein bisschen Mascara, Rouge und Vaseline zu tragen.

Vorlauf fünf Jahre und meine Schminktasche besteht aus viel mehr Produkten, aber immer noch keine treue Grundlage. Ich verlasse mich auf Concealer, um meine erbliche Dunkelheit unter Augenringen und wenig anderem zu verdecken. Aber als ich so viel Hype über die All-In-One Glow Foundation von Yves Saint Laurent Touche Éclat hörte, war auch ich fasziniert.

Mir gefiel die Idee, was sie versprach - ein gesundes Leuchten und die Beseitigung von Langeweile bei mittlerer Abdeckung - es klang, als könnte es die sein. Obwohl das Farbspektrum nicht sehr umfangreich war, stehen drei Optionen für dunklere Hauttöne zur Verfügung, und 'B60 Mocha' war meine beste Wahl.

Die Textur der Formel war leicht cremig, aber sehr leicht und einfach mit einem Kosmetikmixer aufzutragen. Als jemand, der nicht daran gewöhnt ist, ein Make-up zu tragen, war meine Hauptsorge, dass es nicht zu meinem Hautton passt, und meine zweite Sorge war, dass sich meine Haut dadurch gefangen anfühlt. Der Farbton mischte sich jedoch sehr gut und die Formel fühlte sich glatt und feuchtigkeitsspendend auf meiner Haut an. Es hat einen tollen Duft und fühlt sich eher wie eine Feuchtigkeitscreme und ein Fundament an.

Das Beeindruckendste war jedoch, wie es meine Haut aussehen ließ. Wie versprochen, hat es meinen Teint ausgeglichen und mir einen schönen Glanz verliehen - und damit meine ich nicht die fettige, sondern nur die gesunde Sorte. Es fügte auch einen bemerkenswerten Unterschied zu meinem gesamten Make-up hinzu, da es alles andere einfacher machte, es anzuwenden. Ich habe immer noch meinen zuverlässigen Concealer für die Unteraugensituation verwendet - aber ich würde es vorziehen, dies zu tun, als eine vollständige Abdeckung und eine schwere Formel auf meinem ganzen Gesicht zu tragen.

VERDICT FINAL:

Dies ist die erste Stiftung, die es in mein Make-up-Set geschafft hat. Leicht, ordentlich deckend (aber nicht zu stark) und taufest (aber nicht fettig). Ich würde es all jenen empfehlen, die möchten, dass ihre Haut wie Haut aussieht, aber nur ein bisschen Hilfe benötigen, um ihren Teint auszugleichen und einen Hauch von Glanz zu verleihen.

Von seidenmatt bis ultraleicht und samtweich haben wir die besten Fundamente für Sie zusammengestellt

Von seidenmatt bis ultraleicht und samtweich haben wir die besten Fundamente für Sie zusammengestellt

wer ist charli d'amelio dating