Neues Jahr, neue Haare?


Wahrscheinlich haben Sie schon von der Moroccanoil Color Depositing Mask gehört und ihrer Kraft, große Farbergebnisse zu erzielen, während sich das Haar trotzdem weich und gepflegt anfühlt. Etwas, das Sie mit jedem normalen Box-Dye-Job nicht erreichen können.

Die semipermanente Farbauftragsformel bietet eine starke Farbabgabe ohne langfristige Bindung und bietet die Vorteile einer tiefenwirksamen Maske. Die Farbpalette umfasst Aquamarin, Bordeaux, Platin, Rose Gold. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die meisten Farbtöne nur in Haaren erscheinen, die ursprünglich mittelbraun bis blondiert sind. Außerdem wurden kürzlich zwei neue Farbtöne ins Sortiment aufgenommen: Kupfer und Flieder! Wir haben uns entschieden, diese - und einige der anderen Farben - auszuprobieren und hier sind unsere Gedanken...



Das Produkt

Moroccanoil Color Depositing Mask, in verschiedenen Farben, £28,85, Feel Unique

Kaufe es jetzt


Die Bewertungen

Shei Mamona, Beauty & Features Assistant von GLAMOUR
Farbe:
Roségold

Ich werde ehrlich sein. Jeder, der mich kennt, weiß, dass ich es liebe, mit Haaren zu experimentieren… Nur nicht mit meinen eigenen. Also habe ich dies mit einer der vielen Perücken, die ich besitze, auf die Probe gestellt, die derzeit auf meinem 'Wigdrobe' sitzen. Ich hatte es vorher leicht gebleicht, um die Farbe anzuheben, aber mir war langweilig, also würde ich diese Farbe hergeben. Es war immer schwer zu beurteilen, in welche Farbe es sich verwandeln würde, da die ursprüngliche Farbe dunkelblond/hellbraun war. Zugegeben, auf dem Bild sieht es sehr rot aus, aber im wirklichen Leben sieht es dem Kupfer mit einem leichten Rotstich sehr ähnlich.


Zur vollständigen Offenlegung: Ich habe es viel länger als die empfohlene Zeit von 5-7 Minuten gelassen, aber ich habe einfach nicht so viel Entwicklung gesehen, wie ich es mir gewünscht hätte. Hätte ich ihm weniger Zeit gelassen, wäre es vielleicht rosiger geworden. Dies ist so eine lustige Art, mein Perücken-Looks zu ändern. Wissen Sie, dass ich weiß, dass es sicher ist, ich könnte als nächstes den tauchgefärbten Aquamarin nehmen. Wenn Sie mich in den nächsten Wochen wie ein Mitglied der Powerpuff-Mädchen aussehen sehen, kümmern Sie sich bitte um Ihre Angelegenheiten!

Ali Pantony, freiberuflicher Mitarbeiter von GLAMOUR
Farbe:
Lila


Ich wollte schon immer mal den pastellfarbenen Haartrend ausprobieren, zumal ich meine Haare im Laufe der Jahre so ziemlich jede Farbe unter der Sonne gefärbt habe, außer dieser. Home-Dye-Kits sind mir nicht fremd, aber ich fand dieses hier ein bisschen schwierig, einfach weil meine Haare so dick und lang sind. Ich habe versucht, die Farbe gleichmäßig in meinem Haar zu verteilen, aber es hat nicht so gut funktioniert. Also habe ich mir etwas von dem Produkt reserviert und am nächsten Tag noch einmal über meine Haare geschaut – damit ich sehen konnte, wo es fleckig war – was geholfen hat.

Wenn Sie wie ich viele Haare haben, kaufen Sie zwei Tuben, um eine gleichmäßige Abdeckung zu gewährleisten (und Sie können jedes übrige Produkt verwenden, um Ihre Farbe aufzufüllen, wenn Sie möchten). Der Farbton selbst ist ein schönes Pastellflieder – dieses Bild zeigt es nach drei Wäschen! – und es wird aschiger, wenn es verblasst, was mir persönlich gefällt (auch wenn meine Mutter sagt, dass ich wie Miss Havisham aussehe). Im Gegensatz zu anderen Haarfärbeprodukten blieb mein Haar in einem hervorragenden Zustand – es wurde nicht trocken oder brüchig, sondern weich und gepflegt, genau wie nach der Verwendung eines der Produkte von Moroccanoil. Kurz gesagt, ich würde dies auf jeden Fall empfehlen, wenn Sie vorübergehend eine lustige Haarfarbe ausprobieren möchten. Füllen Sie einfach Ihre Vorräte aus, wenn Sie viele Haare haben!

Larz White, Student
Farbe:
Kupfer

Ich wollte ursprünglich direkt zum Aquamarin gehen. Ich liebe die Idee, meine Haare blau zu färben. Aber das Risikoniveau überwog die Neugier, so mutig zu werden. Ich war dunkelblond, bevor ich diese Farbe ausprobierte, daher fühlte es sich wie ein natürlicherer Übergang an, stattdessen Kupfer zu wählen.


Am Ende ließ ich es etwa 20-25 Minuten einwirken, da die 5-7 Minuten einfach nicht genug Zeit für die Farbe waren, um vollständig zu marinieren. Es dauerte eine Weile, bis ich alles ausgespült hatte, da meine Haare vollständig gesättigt waren. Ich habe es unterteilt (nicht sehr ordentlich) und durchkämmt, damit es nicht fleckig war. Während ich es ausspülte, fühlte sich mein Haar so weich und wirklich luxuriös an und die Farbabgabe ist phänomenal. Es sieht wirklich so aus, als hätte ich einen semipermanenten Farbstoff verwendet!

Kaufe es jetzt

Camilla Kay, Beauty Director von GLAMOUR
Farbe:
Lila

Mit stark gesträhntem Haar, um die ständig zunehmenden Grautöne zu verbergen, ist es die perfekte gebleichte Basis für semi-permanente, auswaschbare Farben. Nachdem ich ein semi-permanentes Pink professionell im Salon ausprobiert habe, bin ich jetzt zuversichtlicher, DIY-Farben zu Hause auszuprobieren, also konnte ich nicht widerstehen, den neuen lila Maskenton von MO auszuprobieren. Es lässt sich super einfach wie eine Pflegemaske auftragen – durch das saubere, handtuchtrockene Haar kämmen und 5-7 Minuten einwirken lassen. Das erste Mal habe ich mit einer Spülung gemischt, um die Farbstärke zu testen, und überall aufgetragen, was eine schöne subtile Fliederwäsche ergab, die in ein paar Shampoos schnell verblasste.

Das nächste Mal habe ich es nur ordentlich an den Enden gewagt, für diesen Ombré-Effekt, den ich liebe. Meine Erkenntnisse für das nächste Mal sind, beim Auftragen Handschuhe zu verwenden, da dies die Hände verfärbt, und immer durchkämmen, um eine gleichmäßige Verteilung zu erzielen. Es gibt einige Rückstände, die eine Weile zum Auswaschen brauchen, weshalb ich es vorziehe, vor meinem nächsten Salontermin mit Farbe zu experimentieren, damit ich sicherstellen kann, dass mein Blond wiederhergestellt wird. Aber es besteht kein Zweifel, dass dies eine unterhaltsame, schnelle und einfache Möglichkeit ist, Ihre Haarfarbe zu ändern, und ich werde für mehr zurückkehren.

Amy Weldon, Rechtsanwaltsfachangestellte
Farbe:
Platin

Ich habe meine Haare vor kurzem gebleicht, aber meine Haarfarbe langweilt mich relativ schnell, also habe ich es gerne ausprobiert. Zugegeben, ich bin gerade blond geworden, wollte also nichts zu drastisches machen, und ich wollte auch nicht, dass eine super gewagte Haarfarbe das Gesprächsthema unseres Familienweihnachtsessens ist.

Diese Maske fühlt sich sehr pflegend an, aber ich befürchte, dass die Farbe meiner ursprünglichen Farbe zu ähnlich war, sodass ich keinen großen Unterschied feststellen konnte. Obwohl es so aussieht, als ob es den Ton ausgleicht, für ein weicheres und glänzenderes platinblondes Finish. Normalerweise ist das Hinzufügen von Farbe zu Ihrem Haar ein wirklich schädlicher Prozess, aber dies fühlte sich an wie eine normale Haarmaske. Nächster Halt Bordeaux...

Kaufe es jetzt