Gott sei Dank ist der Weihnachtsmann mit seinen Lieferungen fertig, denn der Neumond im Steinbock (und damit die Sonnenfinsternis) ist am 25. Dezember da. Und da die Feiertage jetzt vorbei sind, können wir all diese Steinbock-Energie nutzen und anfangen, in Richtung des zu schauen neues Jahr – aber zuerst müssen wir wissen, was die Dezember 2019 bedeutet Neumond in der Astrologie .

TypischerweiseNeumond signalisiert Neubeginn und Neubeginn. Und da dieser Neumond ist Auch eine Sonnenfinsternis, na ja, freue mich darauf, dass sie unsere aufrüttelt ~emotionale Schneekugeln~ . Es ist ein guter Zeitpunkt, um es zu nutzen Die unglaubliche Energie und Tatkraft des Steinbocks , während wir alle Selbstpflege-Tools verwenden, um es nachhaltig und sexy zu machen ;). Oder, wissen Sie, damit wir nicht ausbrennen oder Sechsjährige anschnauzen, weil unsere Nerven angeschlagen sind.

Mann, was war diese Woche für ein Jahr.

Aber lassen wir das alles beiseite, ja? Der Stress unseres Lebens wird immer da sein, also plädiere ich voll und ganz dafür, dass wir es vorerst ablegen und Eislaufen gehen oder „The Witcher“ wie ich gucken. ( So gut . Henry Cavills Kiefer sollte als gefährliche Waffe angesehen werden und auf keinem sanktionierten Regierungseigentum erlaubt sein.)

Lassen Sie uns die harte Arbeit der Entspannung nicht scheuen. Dann, und nur dann, können wir alle zu dem kommen, worum es bei diesem Neumond geht: Neuanfängen. Neubeginn. Von Grund auf ein Leben aufbauen, das uns gehört und das uns morgens aufstehen und denken lässt: „Whee.Auf jedenfall. '

Scrollen Sie nun durch, was Sie sollten und sollte nicht während dieses Neumonds im Steinbock tun.

Sie sollten die nächsten Monate realistisch planen

Die Steinbock-Energie ist klar und fokussiert. Die Pläne, die Sie jetzt machen – solange sie realistisch und nicht zu weit draußen sind – werden Ihnen Ergebnisse bringen. Auflösungen. So tief im Inneren gut-gut, weißt du?

Außerdem müssen Sie nicht so planen, dass sie ästhetisch ansprechend aussieht oder einem Schema folgt, das Sie auf Instagram gesehen haben. Persönlich lässt mich die Idee eines Bullet Journals sterben. Sie können Ihren Plan sicherlich auf einen Notizblock, in Ihr Telefon, auf Ihren Spiegel in Lippenstift schreiben, was auch immer! Machen Sie es einfach real, erreichbar, passend und etwas, das sich richtig anfühlt.

Du solltest nichtVerpflichte dich jetzt zu allem – im Ernst, warte einfach*

Emotionen sind HOCH. Es sind Feiertage und viele von uns sind in unseren Gefühlen. Dies ist der Moment, in dem die emotionalen Vampire und auch unglaublich wohlmeinende Menschen in Ihrem Leben Sie um etwas Harmloses bitten (z. ) Sag nein oder sogar noch nicht .

Bleib hier bei mir! Ja sagen ist toll, aber stellen Sie sicher, dass Ihre Lust auf diese Aufgaben auch nach dem Dunst von Honigschinken, Zuckerkeksen und langen Wochenenden noch besteht. Vertrauen Sie mir, Ihre Meinung könnte sich ändern, wenn die Weihnachtsbeleuchtung ausfällt.

*Der Vorbehalt ist natürlich Ihr Traumjob oder ein Vorschlag der Liebe Ihres Lebens usw.

Du solltest mit dir selbst reden, wie du mit deinem besten Freund redest

Wahrhaftig, wer auf der Welt ist Ihrem besten, ruhmreichsten Freund ebenbürtig? Ich weiß, dass es so eine Grundschule ist, so über Freunde zu sprechen. Aber hör zu: Leute sagen so einen Scheiß, wenn sie keinen besten Freund haben. Außerdem kannst du einen besten Freund haben, wenn du fünf, 25, 45 oder 105 Jahre alt bist. Die Art und Weise, wie du über deinen besten Freund denkst und redest, ist die Art und Weise, wie du mit dir selbst reden solltest. Natürlich mit Liebe, Kontext, Vergebung und einer gesunden Portion Grandiosität.

Zum Beispiel: Ich gratuliere mir jeden Morgen, nachdem ich mein Bett gemacht habe. Ja, manchmal fühle ich mich wie ein Psychopath. Aber auch, was- Ficken -je. Es tut mir gut und tut ABSOLUT NIEMAND weh. Es ist so niedrig, kostet nichts und macht mich darauf vorbereitet, mich selbst positiv zu bewerten, egal wie viele Fehler ich an diesem Tag mache. Also, scheiß drauf. Ich bin unglaublich. Ich verblüffe mich täglich und führe meine eigene Revolution. Versuch es!

Sie sollten negative Selbstgespräche NICHT als verdrehte Form der Motivation verwenden

Es gibt nichts Besseres als die glücklichste Zeit des Jahres, um all unsere Unsicherheiten zum Kochen zu bringen. Ich bemerke, dass meine Selbstgespräche im Dezember von nur ein bisschen kitschig zu einer vollen Regina George werden. Aber warum? Wir können uns nicht dazu bestrafen, uns zu unterwerfen oder die gleichen Dinge zu wollen oder zu schätzen, die Menschen tun.

Und je gemeiner wir uns selbst gegenüber sind, desto weniger vergeben wir anderen gegenüber. Lassen Sie also bei Bedarf eine Weihnachtsfeier aus. Wiederholen Sie dies so oft wie nötig:Ich habe nichts, worüber ich mich schuldig fühlen müsste.Sag es, bis du es glaubst. Lassen Sie das Ihr Weihnachtsgeschenk an sich selbst sein.

Sie sollten an echtem, aktivem Zuhören arbeiten und zusehen, wie Ihre Beziehungen aufblühen

Ich bin ein schrecklicher Zuhörer. Ich sage das mit Mitgefühl, aber verdammt. Zuhören fällt mir NICHT leicht. Ich muss mich wirklich anstrengen. Ich muss tief durchatmen und mich daran erinnern, dass eine andere Person, die spricht, nicht meine Chance ist, mich neu zu gruppieren und auf meine Chance zu warten, zu antworten. Klingt das furchtbar? Wahrscheinlich. Aber diese hässliche Wahrheit hat mich dazu gebracht, hart zuzuhören.

Ich habe nach Strategien gesucht (!!!) und Freunde ehrlich nach Zeiten gefragt, in denen ich besser hätte zuhören können, ohne zu sprechen oder meinen heißen Take anzubieten. Ich habe Feedback bekommen, das wirklich wehgetan hat, mich aber auch zu einem besseren und verständnisvolleren Menschen gemacht hat. Das Zuhören ist einfacher geworden, das stimmt. Aber ich denke, es wird immer etwas sein, an dem ich arbeiten muss. Wie hörst du zu? Mit wem sprichst du, bei dem du dich gehört fühlst? Diese Fragen haben einige der wahrsten und wichtigsten Antworten, die ich gefunden habe. Ich hoffe, Sie graben tiefer und finden diese Wahrheit für sich selbst heraus.

Sie sollten NICHT versuchen, andere zu „reparieren“ oder unaufgefordert Meinungen preiszugeben

Die meisten Ratschläge kommen von einem zutiefst liebevollen Ort. Das glaube ich wirklich. Aber selbst unglaubliche Ratschläge können schädlich sein, wenn die Personist nicht fertigoderwill es nicht.Wie viele von uns (insbesondere Frauen) gehen herum und bieten der Welt im Allgemeinen kostenlose emotionale Arbeit und Fähigkeiten zur Problemlösung an? Nachdem die Grundbedürfnisse befriedigt sind, sind wir die einzigen Menschen, die uns vor unserem Leiden, unseren schlechten Gewohnheiten und unseren unangemessenen Bewältigungsstrategien bewahren können.

Lassen Sie die Menschen in ihrem eigenen Tempo wachsen. Versuchen Sie, keine Führung anzubieten, sondern nur eine ständige Präsenz und Liebe. Immer lieben.

Sie sollten die verdammten Festtagsleckereien essen und sie genießen

Essen istgut.Es ist in Ordnung und gesund, es zu genießen. Wir alle haben im Moment große Angst vor dem Essen. Manchmal fühlt sich das Aufheben eines Kekses so schwer wie ein Amboss an. Wenn ich noch eine hinreißende, intelligente, fleißige Frau höre, die ein Leckerli in die Hand nimmt, zusammenzuckt und sagt: „Oooh, ich bin SCHLECHT“, werde ich schreien oder weinen oder beides.

Iss den Kuchen. Stellen Sie dabei Blickkontakt zu jeder Person her, die Sie sehen. Popkultur und Medien sagen uns allzu oft, dass wir weniger Platz beanspruchen, Arme haben, die Dreiecken ähneln (leicht das schlechteste Instrument – ​​so erschütternd. Warum?), aber immer noch eine Beute haben, die größer ist als der Neumond im Steinbock (ich bin unglaublich . Siehe? Positive Selbstgespräche).

Es gibt keinen Sieg in diesem speziellen Krieg – zumindest noch nicht. Aber wir können Ihren eigenen, privaten Kampf mit Nahrung und Gewicht gewinnen und uns erlauben, den Rahmen dessen zu verlassen, was uns gesagt wird, ist OK und akzeptables Verhalten. Essen Sie den Kuchen, trinken Sie den Eierlikör und tun Sie es, wenn nötig, mit zum Himmel gestreckten Mittelfingern.

Sie sollten rassistische und/oder frauenfeindliche Bemerkungen und Handlungen NICHT übersehen

(Ich meine, du solltest immer noch nicht, ob der Neumond gerade im Steinbock steht oder nicht, aber ich schweife ab.)

Es gibt wenige Dinge in unserem täglichen Leben, über die es sich lohnt, sich aufzuregen – aber das sind einige dieser Dinge. Ich spreche nicht nur von einem Twitter-Call-Out oder einem Bullshit Social Media Cancelling Culture Attack (sorry, aber das ist giftig und an dieser Stelle denke ich, dass es mehr schadet als nützt). Ich spreche von echten Lebensumständen, die Sie versuchen können, zu ändern. Früher fand ich es sinnlos, sich mit jemandem zu beschäftigen, der ohnehin nicht glaubt, dass ein Mensch (ob schwul, trans, bi, eine Frau, ein POC usw.) grundlegende Bürgerrechte verdient. Und ehrlich gesagt, es ist irgendwie ist sinnlos zu engagieren.

Aber es ging nie um sie – diese traurigen, engstirnigen und ängstlichen Menschen. Es geht um dich und wie jedes Mal, wenn jemand etwas Hässliches in diese Welt bringt, es dein Leuchten und dein Glück verringert. Es geht um eine Grenze, die Sie mit der gesamten Welt dessen, was Sie zulassen und wofür Sie eintreten, setzen. Nur Sie wissen, wie das aussieht, Leser. Mit diesem Neumond hoffe ich, dass Sie den Mut finden, diese Grenzen zu setzen.

Ich hoffe, Sie haben ein glückliches neues Jahr und haben mindestens einen Moment, in dem Sie sich umschauen und die Freude in Ihrer Welt, den Frieden in Ihrem Herzen erkennen und dann an Spike-Eierlikör oder auch absolut ruiniert werden viele Ingwerknödel.

(Ich bin schließlich ein Zwilling. Ich sehne mich nach dem Chaos von guter Laune und Ausschweifung.)